Behandlungen

„Vor der Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt“
(Franz Vollhard *2. Mai 1872 –  † 24.Mai 1950)

Hier finden Sie alle Behandlungen die bei uns durchgeführt werden

Bodyplethmographie
große Lungenfunktionsdiagnostik in einer gläsernen „Telefonzelle“

wp34987dd6_06

Blutgasanalyse
Bestimmungen des Sauerstoff,- (pO2) und des Kohlendioxyddruckes (pCO2) im Blut

hqdefault

Diffusionskapazität
Bestimmung der Lungengewesdurchlässigkeit für Gase (z.B. Sauerstoffe)

Ergo,- Spirometrie
Belsatungsuntersuchung gemäß WHO zur Beurteilung der Lungen,- Herzleistungsfähigkeit

productfiles-112-250x250

Bronchoskopie
endoskopische Untersuchung der Bronchien in Lokalanesthäsie

bronchoskopie

Röntgen Thorax
bildgebendes Verfahren zur Darstellung von Lungen, Herz und angrenzenden Organen
mittels Röntgenstrahlen gemäß Strahlenschutzverordnung

thoraxdiagnostik-roentgen-muenchen

Schlafapnoescreening
Untersuchung mittels tragbarem Recorder in häuslicher Umgebung zur Aufdeckung nächtlicher Atempausen mit Sauerstoffabfällen

Pricktest
Allergietest in der Haut

91874.1

Bestimmung allergenspezifische Antikörper (IgE) im Blut (RAST)
Jeder Allergiker entwickelt sog. allergenspezifische Antikörper vom Typ IgE (Immungobulin E) in seinem Blut, z.B. gegen Pollen, Tierepithelien, Hausstaubmilben u.v.a.m. Zur Bestimmung dieser IgE-Anitkörper benötigt man nur eine venöse Blutentnahme aus dem Arm.
Derartige Bestimmungen sind z.B. vor Einleitung einer Hyposensibilisierungstherapie wichtig, stellen jedoch keine Suchmethode dar.

Hyposensibilisierung
Die Hyposensibilisierung ist ein Therapieverfahren für Menschen mit Allergien vom Sofort-Typ, d.h. bei Allergien gegen Pollen, Hausstaumilben und auch Bienen- und Wespengift.

Die Pollenfalle
Bei der Pollenfalle handelt es sich um ein Gerät, das lokalisiert auf einem freistehenden hohen Gebäude mit Flachdach, während der Pollensaison kontinuierlich die Luft und somit die darin fliegenden Pollen ansaugt und diese auf einem Klebestreifen festhält. Der Klebestreifen wird regelmäßig entnommen und die Pollenart und Pollendichte bestimmt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Dr. med. Petra Mikloweit und Dr. med. Wolfgang Zachgo